web analytics

121

Die Christen sagen doch immer, dass Gott sich nicht in die Belange der Menschheit einmischt. So weit so gut, aber warum beten die Menschen dann überhaupt, wenn er sich sowieso nicht einmischt? Ist doch dann witzlos. Wenn ich weiß, dass mir eine Person aus Prinzip nicht hilft, warum erbitte ich dann Hilfe?

Danke für diese wirklich sehr gute Frage. Wenn Sie einmal 37 Minuten Zeit haben, kann ich Ihnen hierzu nur wärmstens den hervorragenden Vortrag von Hans P. Royer zu genau dieser Thematik ans Herz legen. Besser könnte ich es nicht erklären.

Wenn Sie das kurze Gebet am Anfang überspringen möchten, wird das für den Redner sicherlich kein Problem sein.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.