web analytics

» Leitartikel: Existiert Gott?

Ich bin zwar heutzutage davon überzeugt, dass es stimmt, was Christen denken; wie Sie meinem biographischen Kurzabriss aber vielleicht entnommen haben, bin ich zu dieser Überzeugung erst im Alter von 28 Jahren zu Zeiten meines Studiums an der Universität Bielefeld gekommen.

Ich bin mir daher sehr bewusst, dass hinter der Aussage „Es stimmt, was Christen glauben“ ein gewaltiger Rattenschwanz steckt, in etwa

1. Existiert Gott überhaupt?

2. Falls ja, warum sollten ausgerechnet die Christen Recht haben?

Diesen zwei Großbereichen möchte ich im Folgenden nachgehen – und zwar im Rahmen einer fünfteiligen Reihe:

1. Grundlegende Gedanken zur Frage “Existiert Gott?”

2. Gründe für die Existenz (eines) Gottes

3. Was stimmt?

4. Der „Fall Jesus“

5. Der historische Rand der Auferstehung

Da die einzelnen Teile der Reihe jeweils aufeinander aufbauen, ist mein Vorschlag zur Güte, sie chronologisch zu lesen. Am Ende jedes Kapitels finden Sie stets die Verlinkung zum nächstfolgenden Abschnitt.

Aber genug der Worte! Ich wünsche Ihnen nun viele gute Gedanken beim Einführungskapitel: Grundlegende Gedanken zur Frage “Existiert Gott?”