web analytics

12

12. Argument: Gott hat also ein unfassbar riesiges Universum,mit mehr Galaxien als die Milchstrasse Himmelskörper hat,erschaffen um auf der,im Vergleich,unbedeutenden und äußerst winzigen Erde Leben zu zeugen?? Man muß sich schon einer massiven Gehirnwäsche unterwerfen um das zu glauben!

Danke für diesen Einwand. Ich gehe mit meiner Antwort mal in die Richtung, in die auch Leute wie C. S. Lewis und Matthias Clausen gehen – nämlich: Es kann ja durchaus sein, dass Gott auch anderswo im Universum Leben erschaffen hat. Warum nicht? Die Bibel schließt das nicht aus. Sie sagt nur nichts darüber. Faktisch ist es aber so, dass bisher noch kein anderer Planet entdeckt wurde, wo das der Fall ist. Laut den meisten Kosmologen ist es auch kaum zu erwarten, weil die Kombination der dazu nötigen Bedingungen eben so extrem unwahrscheinlich ist. Das kann man beklagen, ist aber so. Mit Gott hat das aber erst einmal gar nichts zu tun, sondern mit den Naturkonstanten.

Und selbst wenn es dabei bliebe, dass wir die einzigen sind: Warum sollte es “Gehirnwäsche” sein zu glauben, dass es im riesigen Universum nur an einer Stelle menschliches Leben gibt?

  • Weil wir “nicht so wichtig sind”? Woher will man das wissen?
  • Weil wir so klein sind und so wenig verstehen und schon größenmäßig im Universum “nicht weiter auffallen”? Seit wann ist denn “physikalische Größe = inhaltliche Bedeutung”? Oder “intellektuelles Vermögen = Wichtigkeit”? Sehr große Dinge sind für uns oft unwichtig, sehr kleine Dinge dagegen sehr wichtig.
  • Letztlich ist es einfach eine Frage der Fantasie: Wer sagt mir denn, dass das, was mir wichtig vorkommt, weil es bedeutsam aussieht, auch wirklich wichtig ist? Warum zB soll ein Spiralnebel wichtiger sein als mein Gesprächspartner? Nur weil der Spiralnebel größer ist?

Aber das Ganze ist ja kein wirkliches Argument gegen Gott, sondern lediglich ein Gefühl. Und mit Gefühlen zu argumentieren, ist immer riskant.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.