web analytics

206

Warum glauben Juden nicht an Jesus bzw. sehen ihn nicht als Messias an (messianische Juden ausgenommen), wenn er eigentlich primär zu ihnen gekommen ist?

Danke für diese gute Frage. Sofern ich die jüdische Messiaserwartung richtig überblicke, sind hier folgende Kriterien relevant.

Der Messias muss…

  1. jüdisch sein.
  2. dem Stamm Judah angehören und ein direkter männlicher Nachkomme von König David und König Salomon sein.
  3. das jüdische Volk aus dem Exil versammeln und nach Israel zurückbringen.
  4. den jüdischen Tempel in Jerusalem wieder aufbauen.
  5. den Weltfrieden bringen.
  6. die ganze Welt beeinflussen, den einen Gott anzuerkennen und ihm zu dienen.

Juden diskutieren diese Punkte, sie sagen es vollkommen richtig, kontrovers. Die einen sagen, dass Jesus lediglich das erste Kriterium erfüllen kann, andere dagegen, dass er alle Kriterien erfüllt.

Nun bin ich freilich kein (messianischer) Jude, es gibt also kompetentere Antwortgeber als mich in dieser Frage – Gott sei Dank gibt es ja genug freundliche jüdisch-messianische Gemeinden in Deutschland, die man bei Bedarf sicherlich auch per E-Mail befragen darf.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.