web analytics

232

Wer sich einmal dazu gebracht hat, alle die Absurditäten, die die religiösen Lehren im zutragen ohne Kritik hinzunehmen, dessen Denkschwäche braucht uns nicht arg zu verwundern.

Danke für Ihren Beitrag. Nun stellt sich freilich die Frage, welche Absurditäten Sie meinen. Ich will auch gar nicht bestreiten, dass es so manch skurrile Themen gibt.

Aber werden Sie hier gerne etwas konkreter, dann kann ich sicherlich einen Antwortvorschlag beisteuern, der Ihnen vielleicht weiterhilft. Vielleicht haben Sie ja sogar so etwas wie eine „Top3“?

Herzliche Grüße
Stephan Lange

 

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.